Kabeldurchführungs- & Zugentlastungs-Systeme

images/kabeldurchfuehrungssysteme/KDS_teaser_1280.jpg

KEL-Kabeleinführungssysteme

Die ideale Lösung zur Montage von vorkonfektionierten Kabeln und Leitungen im

  • Schaltschrankbau
  • Steuerungsbau
  • Maschinen- / Anlagenbau
  • Fahrzeugbau
  • Elektroinstallationsbereich

Dieses System ist eine Kombination aus Kabelabfangleiste mit Dichteinsätzen (Tüllen) und zeichnet sich durch eine sichere Zugentlastung der eingefühten Kabel oder Leitungen aus.

Der anwendungstechnische Vorteil ist die Teilbarkeit der Leiste und Tüllen, wodurch ein nachträglicher Einbau vorkonfektio-nierter Kabel, auch mit unterschiedlichen Durchmessern, auf engstem Raum möglich ist. Dieses System bietet sich insbesondere für Mess-, Servo- und Computerleitungen oder BUS-Systeme an.

Die KEL-Einführungsleiste ist in 2 Baugrößen erhältlich. Dichteinsätze sind für Leitungsquerschnitte von 3 - 34 mm lieferbar.

Vorteile KEL-Kabeleinführungssysteme:

  • Konsequent geteiltes System
  • Schnelle und einfache Montage
  • Keine neue Stanzform
  • Feste und dichte Verbindung