HUGRO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Flutopfer

Spontane Idee – das ganze Team macht mit

Spontan haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HUGRO Armaturen GmbH in Waldkirch beschlossen: „Den Flutopfern muss geholfen werden und wir leisten einen Beitrag! Es sind erschütternde Nachrichten und Bilder die derzeit die extrem schwierige Lage in den überfluteten Regionen zeigen. Das lässt niemanden von uns kalt und unser Mitgefühl gilt den Menschen in den betroffenen Regionen. spontan haben wir beschlossen eine Spendensammlung unter den Mitarbeitern Kollegen zu starten um einen Beitrag zur Unterstützung zu leisten."

Insgesamt kamen bei der Spendensammlung der stolze Betrag von 1.850 € zusammen. HUGRO hat diese Spende heute an die Hilfsorganisation "CARITAS-Nothilfe für Betroffenen der Fluten in Deutschland" überwiesen.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass unsere Kolleginnen und Kollegen einen so tollen Einfall hatten – absolut nachahmenswert, wie ich finde!" betont Martin Rappold, der technische Leiter von HUGRO.